Askeria Wiki
Advertisement


"Funkenschlag" ist der erste Kurzgeschichtenband zu Askeria. Er besteht aus zehn illustrierten Storys, die Rückblicke und kleine Nebenepisoden des ersten Bands darstellen.

Inhalt

Eine Frage der Perspektive

  • Schauplatz: Clay (Saetam)
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46'25)
  • Figuren: Piara, Souta und Ineas
  • Illustrationen: Cograt Wüste (Daniela Matache), Souta und Piara (Juliet May)
  • Teaser: In Mitaeria wurden die Sternbilder nach jenen Bäumen benannt, die im Monat ihrer Sichtbarkeit zu blühen beginnen. So wird Kindern, die in bestimmten Monaten geboren wurden, nachgesagt, dass eine gewisse Charaktereigenschaft »unter einem guten Stern stehe« und man diese sehr oft bei ihnen finde; Piara ist damit jedoch gar nicht einverstanden.


Brot und Versteckspiele

  • Schauplatz: Myrefall (Fayon)
  • Zeitraum: Während Band 1 (im Jahr 46’26)
  • Figuren: Truffles, Piara, Marleen, Rigoras
  • Illustrationen: Hügel Myrefalls (Daniela Matache), Truffles (Juliet May)
  • Teaser: Habt ihr euch je gefragt, was Truffles den ganzen Tag treibt, sobald Rigoras das Haus verlässt? Myrefalls Bewohner, Besucher und all die herrliche Flora und Fauna warten darauf, erkundet zu werden. Dass das Wildschwein eigentlich nicht unbeaufsichtigt durch die Stadt laufen sollte, ist wieder eine ganz andere Geschichte; eine, der wir uns vielleicht ein andermal widmen.


Unlösbar

  • Schauplatz: Kloster der Ijun (Fayon)
  • Zeitraum: Während Band 1 (im Jahr 46’26)
  • Figuren: Marleen
  • Illustrationen: Marleen (Juliet May), Kloster der Ijun (Patrik Friess)
  • Teaser: »Zu zwölf der heiligsten Stätten sollst du reisen. In allen Provinzen und in dir beliebiger Reihenfolge, bevor du den Aura Dom aufsuchst, um deine Wallfahrt abzuschließen.« Erinnert ihr euch an die Worte des Abts, als er Marleen auf ihre Reise entsandte? Ein Stück weit dürfen wir sie in dieser Geschichte begleiten.

Über Stock und Stein

  • Schauplatz: Trissae (Iporaz)
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46’24)
  • Figuren: Treven, Riona und Tesiph
  • Illustrationen: Straßen Trissaes (Daniela Matache), Treven (Juliet May)
  • Teaser: Es gibt Figuren, die in Askeria nur am Rande Erwähnung finden. Im Laufe der Geschichte sprechen sie vielleicht einmal ein, zwei Sätze, doch im Fokus des Geschehens stehen sie nie. Dabei haben auch sie ihre ganz persönliche Geschichte und können uns die Welt aus einem völlig neuen Blickwinkel zeigen.

In den Tiefen, todgeweiht ...

  • Schauplatz: Clay (Saetam), Cograt Wüste
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46’11)
  • Figuren: Ineas und Souta
  • Illustrationen: Ineas (Juliet May), Wasserfall in der Schlucht bei Clay (Daniela Matache)
  • Teaser: Zahlreiche Mutproben warten auf die Kinder Saetams. Irgendwann gilt es, sich ihnen zu stellen; zumindest, wenn sie auf die Anerkennung der Älteren Wert legen. Dass diese Rangkämpfe unter Kindern nicht immer gut ausgehen, müssen auch Souta und Ineas eines Tages feststellen.


... wo der Ceri Zorn gedeiht

  • Schauplatz: Clay (Saetam), Cograt Wüste
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46’22)
  • Figuren: Ineas und Souta
  • Illustrationen: Ineas und Souta (Juliet May)
  • Teaser: Etwa elf Jahre nach ihrem unfreiwilligen Abenteuer in den Schluchten rings um Clay, zieht es Ineas und Souta abermals in die Nähe der dort beheimateten Ruinen. Und obwohl sie mittlerweile erwachsen sind, ist die Gegend nicht minder unbehaglich.

Ein Pfad aus Dornen

  • Schauplatz: Myrefall (Fayon)
  • Zeitraum: Während Band 1 (im Jahr 46’26)
  • Figuren: Rigoras, Rad und Hattou
  • Illustrationen: Rigoras (Juliet May)
  • Teaser: Im ersten Band von Askeria gibt es ein bedeutsames Ereignis, das den weiteren Weg der Figuren entscheident prägt: Rigoras’ und Senias Hochzeit. Und selbstverständlich möchte auch diese Geschichte endlich erzählt werden.


Im Namen der Wissenschaft

  • Schauplatz: Myrefall (Fayon), Vrin
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46’01)
  • Figuren: Drandon, Hattou und Marcie
  • Illustrationen: Drandon und Hattou (Juliet May), Symbole in den Ruinen (Ruslan Shuvalov), Süden Vrins (Daniela Matache)
  • Teaser: Wir kennen Hattou als reservierten Clanführer, der großen Wert auf Etikette und die Einhaltung von Regeln legt. Doch wie genau sah die Zeit vor seiner Herrschaft aus? Ein kleiner Einblick in die Studienjahre von Drandon und Hattou.


Zu Staub zerfallen

  • Schauplatz: Myrefall (Fayon)
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46’25)
  • Figuren: Senia und Rigoras
  • Illustrationen: Hügel von Myrefall (Daniela Matache), Senia (Juliet May)
  • Teaser: Tagebücher. Die einen mögen sie für klischeehaft oder überflüssig halten, doch andere Menschen vertrauen ihnen mehr an, als ihren engsten Freunden. Gerade dann, wenn man vielleicht einsamer ist, als alle anderen um einen herum; wie Senia.


Schimmersand und Sternenregen

  • Schauplatz: Clay (Saetam)
  • Zeitraum: Vor Band 1 (im Jahr 46’19)
  • Figuren: Piara, Ineas und Souta
  • Illustrationen: Fenster (Daniela Matache), Piara (Juliet May)
  • Teaser: Zahlreiche Traditionen begleiten die Bewohner Mitaerias im dreizehnten Monat. Einer ganz besonderen davon ist diese Kurzgeschichte gewidmet, verpackt in ein altes Märchen, das man Kindern gerne erzählt.
Advertisement